Moderne Zeiten
Industrie im Blick von Malerei und Fotografie
26.6. — 26.9.2021

Bernd und Hilla Becher: Förderturm, Fosse Noeux no. 13, Frankreich (Detail), 1972, Münchner Stadtmuseum © Estate Bernd & Hilla Becher, vertreten durch Max Becher

Die Ausstellung spürt den Entwicklungen und Veränderungen der künstlerischen Industriedarstellung über den Zeitraum von 175 Jahren nach. Mit 40 Gemälden und 150 Fotografien wird dieses Genre im Dialog der Medien präsentiert. Dabei spannt die Ausstellung einen Bogen von den idyllischen Fabrikansichten der 1850er Jahre über die zunehmend sozialkritischen Tendenzen ab 1900 und die Subjektive Fotografie der Nachkriegszeit zu den Bildreportagen der 1960er/70er Jahre. Den Endpunkt bildet die Auseinandersetzung zeitgenössischer Fotograf:innen mit den Veränderungen unseres Planeten durch die industrielle Ausbeutung der Ressourcen.

Zurück zur Übersicht
Alle Ausstellungen

Nächste Ausstellung
Nolde und der Norden
16.10.2021