Curator's View

Führung
Montag, 13.5.2024
18:00 — 19:00 Uhr

Reisen Sie mit unserem Kurator:innen-Team in das Spanien der Jahrhundertwende und entdecken Sie großformatige und außergewöhnliche Gemälde von Ignacio Zuloaga. Zu seinen Lebzeiten international ein Star, prägte er das Bild Spaniens im Ausland wie kein anderer Künstler. Dies wirkt bis heute nach. Viele Bilder symbolisieren die Identität Spaniens noch heute für uns. Dabei fokussierte Zuloaga auf Figuren, die seiner Ansicht nach das „wahre“ Spanien verkörperten: Toreros, Flamencotänzerinnen, die einfache ländliche Bevölkerung und Außenseiter. Deutlich wird dabei auch seine Auseinandersetzung mit den spanischen Meistern, insbesondere Velázquez, El Greco und Goya. Seine künstlerischen Anfänge führen uns hingegen nach Paris um 1900. In Café- und Straßenszenen sowie ersten Porträts wird seine Inspiration durch die internationale Kunstszene deutlich.

Die Führung folgt der Spur seines facettenreichen Schaffens und zeigt die Bedeutung der Widerentdeckung dieses besonderen Künstlers.

Informationen

Führung am 4.3.2024 Dr. Daria Dittmeyer-Hössl, wissenschaftliche Mitarbeiterin des Bucerius Kunst Forums
Führung am 15.4.2024 Dr. Katrin Dyballa, Kuratorin des Bucerius Kunst Forums
Führung am 13.5.2024 Dr. Katrin Dyballa, Kuratorin des Bucerius Kunst Forums
Tickets 20 Euro / ermäßigt 14 Euro / Young Members und Members 8 Euro (inkl. Ausstellungsticket)

Online-Tickets

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Club: Modigliani. Moderne Blicke
13.5.2024