Zur Sache, Hamburg

Foto: Ulrich Perrey

Diskussion
Mittwoch, 18.9.2019
20:00 — 22:00 Uhr

„Was regt Hamburg auf?“

Fünf Jahre eingreifende Debatten – Zur Sache, Hamburg im neu eröffneten Bucerius Kunst Forum: schnell, kontrovers, fundiert, basierend auf Artikeln aus der ZEIT:Hamburg, veranstaltet gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung. Die Themen des großen Finales dieser Veranstaltungsreihe bestimmen Sie am Abend mit. Was beschäftigt Sie? Was regt Sie auf? Geht es anderen wie Ihnen? Was denken Hamburger Persönlichkeiten über das, was die Stadt bewegt?

Zur Sache, Hamburg nimmt journalistische Impulse auf, um die Argumente und Positionen zu aktuellen Fragen auszuloten und die Selbstverständigung der Bürgerstadt voranzubringen.

Zur Sache, Hamburg ist eine Diskussionsreihe von der ZEIT-Stiftung Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und der ZEIT:Hamburg

Informationen

Moderation Patrik Schwarz, Geschäftsführender Redakteur der ZEIT
Gäste Simone Bucholz, Hamburger Krimi-Autorin; Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin der Stadt Hamburg; Kilian Trottier, Ressortleiter der ZEIT:Hamburg; Philipp Westermeyer, Gründer und CEO der Online Marketing Rockstars
Ticket frei

Anmeldung
Um Anmeldung wird gebeten

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Mit Kunst und Kegel
19.9.2019