Von Klecksen, Comics und Konserven

David Friedrich, Foto: Ulrich Perrey

Poetry Slam
Montag, 25.11.2019
19:00 — 23:00 Uhr

Zwischen dem sozialkritischen Kitsch von Norman Rockwell, der Moderne von Jackson Pollock, dem stilprägenden Andy Warhol und dem generationsübergreifenden Werk von Walt Disney besteht auf den ersten Blick keine Verbindung. Doch sie alle prägten ein Bild der USA, eine Vision, eine Lebenseinstellung – auf ihre persönliche Art porträtierten sie alle den American Way of Life.

Und genauso werden es auch unsere Poetinnen und Poeten tun. Kritisch, selbstreflektiert, witzig, ernst, lyrisch, prosaisch werden sie die Ausstellung aufsaugen und verarbeiten. Es werden Bilder im Kopf gemalt und zu Papier gebracht. Abstrakt wie Pollock oder doch klassisch wie Rockwell? Kindlich wie Disney oder kritisch wie Warhol? Ob mit Worten getupft oder im Lyrikduktus gezeichnet, ein besonderer Abend für eine besondere Ausstellung.


In Kooperation mit Kampf der Künste

Informationen

Ablauf 19:00 Uhr Einführung in die Ausstellung „Amerika! Disney, Rockwell, Pollock, Warhol"; 20:30 Uhr Poetry Slam
Moderation David Friedrich, Moderator, Slam-Poet und Autor
Ticket 10 Euro / ermäßigt 8 Euro

Tickets
Veranstaltungs-Tickets sind online oder an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:


Ticketkasse im Bucerius Kunst Forum
Täglich 11:00 — 19:00 Uhr
Donnerstags 11:00 — 21:00 Uhr


Gerdes Theater- und Konzertkasse
Rothenbaumchaussee 77
+49 (0)40 45 33 26
info@remove-this.konzertkassegerdes.de
konzertkassegerdes.de
Mo — Fr, 10:00 — 18:00 Uhr
Sa, 10:00 — 13:00 Uhr


Eventim
Online-Tickets unter www.eventim.de

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Seek My Face. John Updikes amerikanische Kunstgeschichte
27.11.2019