Stillleben à la Braque

Quelle: unsplash.com, Foto: Kelli Tungay

Malkurs
Freitag, 20.11.2020
18:00 — 21:00 Uhr

Georges Braque gilt als Initiator des Kubismus. Eines seiner zentralen Themen war das Stillleben. Häufig stellte er darin Musikinstrumente dar, die er selbst virtuos spielte.

Am Beispiel des Stilllebens Krug und Violine werdet ihr an die charakteristischen Merkmale des Kubismus herangeführt: die Zersplitterung der Formen, die charakteristische Farbigkeit und die Mehransichtigkeit. Anschließend werdet ihr selbst künstlerisch tätig und malt euer eigenes Stillleben à la Georges Braque.

Die Materialien werden gestellt und sind im Preis inbegriffen.

Informationen

Alter Bis 35 Jahre
Führung und Malkurs Isabel vom Bruch, Malschule Maldumal
Preis Young Members 35 Euro / Nicht-Young Members 40 Euro
Teilnehmendenzahl Diese Veranstaltung findet ab einer Teilnehmendenzahl von 12 Personen statt.

Aktuelle Information zur Veranstaltung

Nach der aktuellen Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und aufgrund der vorübergehenden Schließung der Ausstellung im Bucerius Kunst Forum findet diese Veranstaltung nicht statt. Bereits gekaufte Veranstaltungstickets bekommen Sie online oder an der Kasse des Bucerius Kunst Forums erstattet. Die Kasse ist von Montag bis Freitag, 10:00 bis 16:00 Uhr besetzt.

Für die Online-Erstattung schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Veranstaltungsticket (PDF oder Foto) und Ihre Bankverbindung an tickets@remove-this.buceriuskunstforum.de.


Mehr Infos

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
ExxonMobil Kindertag: Lichtspiele
22.11.2020