Räume für Kunst

© Jan Kornstaedt
© Jan Kornstaedt

Atelierbesuch
Dienstag, 19.3.2019
11:00 — 12:00 Uhr

Svenja Maaß studierte freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig und gelangte über Stationen in Flensburg und Barcelona schließlich nach Hamburg. Seit zehn Jahren arbeitet sie in ihrem Atelier im Kraftwerk Bille am Bullerdeich, einem ehemaligen Elektrizitätswerk, das heute unter Denkmalschutz steht. Sie haben die seltene Gelegenheit, die Künstlerin an diesem interessanten Ort persönlich kennenzulernen.

In den Arbeiten von Svenja Maaß sind häufig Tiere die Protagonisten. Aus ihrem Kontext gelöst, fragmentiert und neu zusammengesetzt erzählen sie, vertraut und befremdlich zugleich, Geschichten mit offenem Ausgang. Für ihre Malereien nutzt Svenja Maaß verschiedene Untergründe: Auf Nessel, Aluminium, Buchseiten, Transparentpapier und Polyester entstehen teils sehr großformatige Arbeiten. Neben fertigen Werken werden auch Arbeiten im Entstehungsprozess zu sehen sein.

Im Anschluss laden wir Sie im Atelier zu einem Getränk und kleinem Imbiss ein.


Mehr über Svenja Maaß —

Informationen

Ticket für Mitglieder 15 Euro
Ticket für Nichtmitglieder 18 Euro

Anmeldung
per E-Mail an info@remove-this.buceriuskunstclub.de
für Mitglieder per zugesandtem Anmeldebogen

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Recht und Ordnung. Wie Justitia unser Leben prägt
19.3.2019