Kunst und Popup Yoga

Foto: unsplash.com

Führung und Yoga
Mittwoch, 6.5.2020
18:30 — 22:45 Uhr

Mit Hilfe von bewusster Atmung und Bewegung kann Yoga dabei helfen, die eigene Kreativität und Leichtigkeit zu entdecken. Popup Yoga macht dieses Erlebnis an außergewöhnlichen Orten in Hamburg möglich. In einer exklusiven Führung durch die aktuelle Ausstellung David Hockney. Die Tate zu Gast lernt ihr das Werk eines der bedeutendsten Gegenwartskünstler Großbritanniens kennen. Hockney suchte ständig nach neuen Ausdrucksformen und arbeitete mit unterschiedlichen Perspektiven und Wahrnehmungen von Realität. Seine einfühlsamen Porträts und intimen Aktdarstellungen lassen feines Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen und Interesse am männlichen Körper erkennen. Anschließend gibt es eine Vinyasa Yoga Session in unserem Lichthof. Geführt von der Atmung, sind die Bewegungen dynamisch.

Jeder ist herzlich willkommen, ob mit oder ohne Yogaerfahrung. Bitte bringt eine Yogamatte und etwas zum Trinken mit.

Informationen

Yoga Jennifer Helbing und Bente Singelmann, Yogalehrerinnen bei Popup Yoga
Ablauf 18:20 Uhr Treffpunkt im Lichthof des Bucerius Kunst Forums; 18:30 — 19:00 Uhr Führung durch die Ausstellung David Hockney. Die Tate zu Gast; 19:15 — 20:45 Uhr Yoga Flow im Lichthof
Ticket 25 Euro / 19 Euro (für Young Members und Members)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus SARS CoV 2 und der vorübergehenden Schließung des Bucerius Kunst Forums findet diese Veranstaltung im April nicht statt. Bereits erworbene Tickets können bei Popup Yoga erstattet werden.

Mehr Infos

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen