Kunst und Popup Yoga

Quelle: unsplash.com, Foto: Katee Lue

Führung und Yoga
Dienstag, 14.9.2021
18:20 — 20:30 Uhr

Wie die Kunst verbindet und berührt auch Yoga. Mit Hilfe von bewusster Atmung und Bewegung kann Yoga dabei helfen, die eigene Kreativität und Leichtigkeit zu entdecken. Popup Yoga macht dieses Erlebnis an außergewöhnlichen Orten in Hamburg möglich. Gemeinsam mit Popup Yoga bieten wir ein besonderes Yoga-Kunst-Special im Bucerius Kunst Forum an.

In einer exklusiven Führung durch die Ausstellung Moderne Zeiten. Industrie im Blick von Malerei und Fotografie erlebt ihr 175 Jahre Entwicklungen und Veränderungen der künstlerischen Industriedarstellung. Die Ausstellung spannt einen Bogen von idyllischen Fabrikansichten der 1850er Jahre über die zunehmend sozialkritischen Tendenzen ab 1900 und die Subjektive Fotografie der Nachkriegszeit zu den Bildreportagen der 1960er und 70er Jahre bis hin zur Auseinandersetzung zeitgenössischer Fotograf:innen mit den Veränderungen unseres Planeten durch die industrielle Ausbeutung der Ressourcen.

Anschließend gibt es eine Yoga Session in unserem Lichthof. Geführt von der Atmung, sind die Bewegungen ausrichtungsorientiert. Jede:r ist herzlich willkommen, ob mit oder ohne Yoga-Erfahrung. Bitte bringt eine Yogamatte und etwas zum Trinken mit.


In Kooperation mit Popup Yoga.

Informationen

Ablauf 18:20 Uhr: Treffpunkt im Lichthof des Bucerius Kunst Forums / 18:30–19:00 Uhr: Führung durch die Industrie-Ausstellung / 19:15–20:30 Uhr: Yoga Flow im Lichthof oder Auditorium
Kursleitung Jennifer Helbing, Yogalehrerin bei Popup Yoga
Führung Anja Ellenberger, Kunstvermittlerin
Tickets 25 Euro / Young Members und Members 20 Euro

Anmeldung


Aktuelle Hinweise

Entsprechend dem aktuellen Infektionsgeschehen kann es zu kurzfristigen Einschränkungen, Digitalisierungen oder Absagen von Veranstaltungen kommen. Für größtmögliche Flexibilität erhalten Sie von uns bereits mit der Ticketbuchung Zugangsdaten für eine digitale Veranstaltungsabwicklung. Dazu nutzt das Bucerius Kunst Forum die Software Zoom. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website kurzfristig über mögliche Änderungen.

Bitte beachten Sie, dass Veranstalter:innen nach der geltenden Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung dazu verpflichtet sind, die Kontaktdaten aller Teilnehmer:innen zur Nachverfolgbarkeit von möglichen Infektionsketten zu erheben. Die Kontaktdaten sind der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen und werden nach Ablauf einer vierwöchigen Aufbewahrungsfrist vernichtet. Das Bucerius Kunst Forum erhebt Ihre Daten unmittelbar vor Beginn einer Präsenzveranstaltung.

Bitte beachten Sie, dass nach der geltenden Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung der Einlass zu den Veranstaltungen des Bucerius Kunst Forums nur mit Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises nach § 9 (9) gewährt werden kann. Für den Ausstellungsbesuch ist ein negativer Testnachweis gegenwärtig nicht notwendig.

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Club: Moderne Zeiten
14.9.2021