Kunst im Kraftwerk

Svenja Maaß, © Miguel Ferraz

Atelierbesuch und Führung

Do, 8.7.2021
18:00 — 21:00 Uhr
Online-Tickets

Mit seinem Flächenpotenzial, den unterschiedlichen Hallen und der denkmalgeschützten Substanz inspiriert das Kraftwerk seit vielen Jahren regionale und internationale Kulturschaffende. Die Sanierung des Kulturdenkmals und die Entwicklung eines lebendigen Quartiers im Stadtteil Hammerbrook ist in Planung. 

Nach einer Führung durch das Kraftwerk besuchen wir die Künstlerin Svenja Maaß, die dort seit 2019 ihr Atelier hat. Sie hat an der HBK Braunschweig studiert und 2004 als Meisterschülerin abgeschlossen. Im Anschluss hatte sie verschiedene Lehraufträge für Malerei an der Universität Flensburg, der HBK Braunschweig und der HAW Hamburg. In ihren Malereien und Collagen arbeitet die Künstlerin häufig mit tierischen Figuren, spielt mit bekannten Materialien und fügt sie zu neuen Kompositionen zusammen.


Mehr Infos zur Künstlerin Mehr Infos zum Kraftwerk Bille

Informationen

Alter bis 35 Jahre
Preis Young Members 8 Euro / Nicht-Young Members 10 Euro

Aktuelle Hinweise

Sollte der Besuch im Juli nicht stattfinden können, wird es einen Alternativtermin am 2. September geben. Falls eure Teilnahme an diesem Termin nicht möglich ist, werden euch die Kosten selbstverständlich erstattet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website kurzfristig über mögliche Änderungen.

Bitte beachtet, dass Veranstalter:innen nach der geltenden Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung dazu verpflichtet sind, die Kontaktdaten aller Teilnehmer:innen zur Nachverfolgbarkeit von möglichen Infektionsketten zu erheben. Die Kontaktdaten sind der zuständigen Behörde auf Verlangen vorzulegen und werden nach Ablauf einer vierwöchigen Aufbewahrungsfrist vernichtet. Das Bucerius Kunst Forum erhebt eure Daten unmittelbar vor Beginn einer Präsenzveranstaltung.

Bitte beachtet, dass nach der geltenden Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung der Einlass zu den Veranstaltungen des Bucerius Kunst Forums nur mit Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises nach § 9 (9) gewährt werden kann. Für den Ausstellungsbesuch ist ein negativer Testnachweis gegenwärtig nicht notwendig.

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Industrie und Natur. Eine Expedition durch Kunstgeschichte und Großstadt
12.7.2021