The Talking Dead

Poetry Slam
Montag, 10.9.2018
19:00 — 22:30 Uhr

Anton Corbijn absolviert mit seinen fotografischen Werken einen Drahtseilakt zwischen angewandter und freier Fotografie, zwischen Auftrag und Kunst. Seine Spielfilme Control und A Most Wanted Man zählen zu den Meisterwerken der Filmkunst, und seine Porträts von Musikern und Bands gehören zu den Ikonen der modernen Fotografie. Auch unsere Poetinnen und Poeten fühlen sich wie Rockstars, wenn sie auf den Bühnen des Landes unterwegs sind. Indem sie die Ausstellung bis zum letzten Foto in sich aufsaugen, versuchen sie sich in das Gefühl des Ruhms, des Lebens, der Heimat und des Todes hineinzuversetzen, wie Corbijn es in seiner Serie a. somebody tat. Mit Wortgewalt und Intensität brechen sie aus dem alltäglichen Rahmen aus und liefern ein Bild ihrer Gedanken, mal pointiert, mal ernst, immer mit sehr viel Charme und jedes Mal von herausragender Qualität

In Kooperation mit dem Kampf der Künste.
 

Ablauf

  • 19:00 Uhr Einführung in die Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead
  • 20:30 Uhr Poetry Slam

Informationen

Moderation David Friedrich
Eintritt 10 Euro / ermäßigt 8 Euro (Inhaber der Jungen Karte)

Tickets
Veranstaltungs-Tickets sind online oder an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:


Ticketkasse im Bucerius Kunst Forum
Täglich 11:00 — 19:00 Uhr
Donnerstags 11:00 — 21:00 Uhr


Gerdes Theater- und Konzertkasse
Rothenbaumchaussee 77
+49 (0)40 45 33 26
info@remove-this.konzertkassegerdes.de
konzertkassegerdes.de
Mo — Fr, 10:00 — 18:00 Uhr
Sa, 10:00 — 13:00 Uhr


Eventim

Online-Tickets unter www.eventim.de

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Anna Seghers: Der Ausflug der toten Mädchen
12.9.2018