Hymnen an die Nacht.
Hotel Pink Lulu von Emre Akal

Theater-Performance
Samstag, 28.5.2022
18:15 — 19:15 Uhr

Wenn es dunkel wird in der Stadt, gehen die Lichter an. Im und um das Thalia Theater erklingen vor und nach dem Sandmann an unterschiedlichen Stationen Hymnen an die Nacht. Feiern Sie mit uns und dem Thalia Theater die nächtliche Dunkelheit und ihre Lichter. Erleben Sie eine Performance des Thalia-Ensembles im Lichthof des Bucerius Kunst Forums als Startpunkt einer Nacht voller Theater und Performances im und rund ums Thalia Theater.

Gemeinsam öffnen wir nach der Pandemiezeit die Augen und begeben uns auf eine Reise, wir wechseln die Gewohnheiten, wir suchen nach einem neuen Ausdruck, nach einem neuen Vokabular. Es geht um die zentrale Frage: Wie können Güte, Großzügigkeit und gute Laune wieder unser Leben bestimmen? Wie fangen wir nochmal ganz von vorne an? Wie können wir der Nacht gerecht werden? Die Bilder um uns herum verändern und vervielfältigen sich: „Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am nächsten“ (Rio Reiser, 1975).

Im Bucerius Kunst Forum öffnet das „Hotel Pink Lulu“. Hier kann jeder sein, was er sich wünscht. Ein junger Mann flieht aus der Einkaufszone und wählt sich ein neues Leben. Er bezieht eine norwegische Blockhütte. Es knistert das Feuer im Kamin und alles wird gut. Doch was passiert, wenn alle Wünsche erfüllt werden und sich die Schein-Realität echter und richtiger anfühlt als das analoge Leben?

Informationen

Besetzung Steffen Siegmund und Christiane von Poelnitz
Regie Emre Akal
Video Luca Kowalinski

Tickets


Aktuelle Hinweise

Bitte beachten Sie, dass für alle Besucher:innen ab 14 Jahren die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske gilt.

Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren müssen eine medizinische Maske tragen. Kinder unter 6 Jahren sind nicht zum Tragen einer Maske verpflichtet.

Bitte informieren Sie sich hier über die tagesaktuellen Bestimmungen.

In Kooperation mit

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Herbert List durch das Auge dreier Expert:Innen
2.6.2022