Hamburger Schule.
Das 19. Jahrhundert neu entdeckt

Otto Eckmann: Frühling, um 1902. Hamburger Kunsthalle © Hamburger Kunsthalle / bpk. Foto: Elke Walford

Ausstellungsbesuch in der Hamburger Kunsthalle
Donnerstag, 25.4.2019
18:00 — 19:00 Uhr

Im 19. Jahrhundert brachen viele Hamburger Maler auf in die Welt, kehrten mit reichen Erfahrungen zurück und legten früh die entscheidenden Grundlagen für den deutschen Realismus.

Entdecken Sie dieses spannungsreiche Jahrhundert mit seiner Entwicklung vom Klassizismus über die Romantik, den Realismus und Naturalismus bis zum Impressionismus aus der Sicht der Hamburger Schule.

Informationen

Führung Dr. Gabriele Himmelmann, Kunsthistorikerin
Ticket für Mitglieder 7 Euro (plus Ausstellungsticket)
Ticket für Nichtmitglieder 10 Euro (plus Ausstellungsticket)

Anmeldung
per E-Mail an info@remove-this.buceriuskunstclub.de
für Mitglieder per zugesandtem Anmeldebogen

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Quizzing Twenties
26.4.2019