Club: Planten un Blomen. Japanischer Garten

Geführter Rundgang

Do, 27.5.2021
15:00 — 16:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Di, 18.5.2021
11:00 — 12:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Exklusiv für Mitglieder des Bucerius Kunst Clubs

Der Japanische Garten mit seinem Teehaus in der alten Wallanlage von Planten und Blomen gelegen, ist ein Ort der Ruhe und Besinnung, an dem man die Ausgeglichenheit und natürliche Ordnung ostasiatischer Gartenkunst erleben kann.

1988 gestaltete Yokishuni Araki diesen japanischen Garten mit plätschernden Wasserfällen, idyllischen Teichanlagen und exotischen Gewächsen, der die Ausgeglichenheit und Gelassenheit der ostasiatischen Ästhetik und Philosophie vermittelt.

Lassen Sie sich von Sabine Rusch, Botanikerin und ehemalige technische Leiterin vom Botanischen Garten Flottbek, in die Geheimnisse dieses botanischen Kleinods führen.

Informationen

Führung Sabine Rusch, Botanikerin
Preis 10 Euro pro Mitglied
Ort Planten un Blomen, Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung für Mitglieder
bitte per E-Mail an info@remove-this.buceriuskunstclub.de 
(oder per zugesandtem Anmeldebogen)
Eine Bestätigung Ihrer Teilnahme mit Treffpunkt und Zahlungsmodalitäten wird Ihnen anschließend zugesandt.


Sie sind noch nicht Mitglied? Profitieren Sie von den Vorteilen unseres Freundeskreises. 

Mehr Infos zum Bucerius Kunst Club

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Club: Digital im Museum Barberini. Rembrandts Orient
18.5.2021