Club: Members Art Talk

Digital: Vortrag

Mi, 30.6.2021
19:00 — 20:00 Uhr
Online-Tickets

Exklusiv für Mitglieder des Bucerius Kunst Clubs

Die aktuelle Ausstellung zeigt bildgewaltig den Wandel der Darstellung von Industrie in Malerei und Fotografie. Beginnend bei den idyllischen Fabrikansichten der 1850er Jahre über die zunehmend sozialkritischen Tendenzen ab 1900 und die Subjektive Fotografie der Nachkriegszeit bis zu den Bildreportagen der 1960er/70er Jahre. Den Endpunkt bildet die Auseinandersetzung zeitgenössischer Fotograf:innen mit den Veränderungen unseres Planeten durch die industrielle Ausbeutung der Ressourcen. Kathrin Baumstark gewährt Ihnen exklusiv einen Einblick in 175 Jahre künstlerischer Auseinandersetzung mit dem Thema Industrie im Dialog der Medien.

Informationen

digitaler Vortrag Dr. Kathrin Baumstark, künstlerische Leiterin des Bucerius Kunst Forums und Kuratorin der Ausstellung
Preis kostenlos, nur für Mitglieder des Bucerius Kunst Clubs

Anmeldung für Mitglieder

Erwerben Sie Ihr Ticket für diesen Vortrag direkt hier im Online-Shop oder ab dem 26.6.2021 an der Kasse des Bucerius Kunst Forums.

Sie sind noch nicht Mitglied? Profitieren Sie von den Vorteilen unseres Freundeskreises. 

Mehr Infos zum Bucerius Kunst Club


Veranstaltungshinweis

Diese Veranstaltung findet digital statt. Dazu nutzt das Bucerius Kunst Forum die Software Zoom. Nach Anmeldung oder Ticketkauf im Ticket-Shop erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Veranstaltungsticket, Link und Zugangsdaten.

Bitte wählen Sie sich mindestens 5 Minuten vor Beginn der Veranstaltung in das Meeting ein.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Computer, Tablet oder Smartphone mit Audioausgang oder Lautsprecher
  • Stabile Internetverbindung
  • Zugang zur Videoplattform Zoom über den Browser oder Installation der App
  • Zugangsdaten aus der Bestätigungsmail

Hier finden Sie eine Anleitung zur Nutzung von Zoom.

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen der Videoplattform Zoom. Sie müssen keinen Zoom-Account anlegen, es genügt, sich über den Link einzuwählen und Ihren Namen oder ein Kürzel anzugeben.

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Wunschwelten in Worte fassen. Die erzählerische Kraft der Utopie
30.6.2021