Club digital: Unterwegs in den Uffizien in Florenz

Palazzo Vecchio in Florenz

Digital: Führung
Montag, 27.6.2022
19:00 — 20:30 Uhr

Florenz und die Geburt der Renaissance

Reisen Sie mit uns digital in die Hauptstadt der Toskana. Als Geburtsstätte der Renaissance gehört Florenz zum Weltkulturerbe. Im 15. Jahrhundert hatte die Bankiersfamilie der Medici den wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung der „blühenden“ Stadt am Arno entscheidend geprägt: Künstler wie Sandro Botticelli wurden gefördert und gefordert, sich mit neuen humanistischen Bildthemen zu beschäftigen. Seine Werke Venus und Primavera in den Uffizien sind Zeugnisse dieses neuen künstlerischen Selbstverständnisses, die bis heute den Glanz der vergangenen Epoche sichtbar machen. Treffen Sie bei dieser Führung berühmte Werke der Renaissance. 

Diese Führung wird digital via Zoom stattfinden.

Informationen

Digitale Führung Dr. Birte Graff Krauer, Kunsthistorikerin
Preis 12 Euro pro Endgerät, exklusiv für Mitglieder

Anmeldung für Mitglieder

Erwerben Sie Ihr Ticket für diese digitale Führung direkt hier im Online-Shop oder an der Kasse des Bucerius Kunst Forums.

Sie sind noch nicht Mitglied? Profitieren Sie von den Vorteilen unseres Freundeskreises. 

Mehr Infos zum Bucerius Kunst Club


Veranstaltungshinweis

Diese Veranstaltung findet digital statt. Die Zugangsdaten finden Sie auf Ihrem Veranstaltungsticket.

Bitte wählen Sie sich mindestens 5 Minuten vor Beginn der Veranstaltung in das Meeting ein.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Computer, Tablet oder Smartphone mit Audioausgang oder Lautsprecher
  • Stabile Internetverbindung
  • Zugangsdaten aus der Bestätigungsmail

Hier finden Sie eine Anleitung zur Nutzung von Zoom.

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen der Videoplattform Zoom. Sie müssen keinen Zoom-Account anlegen, es genügt, sich über den Link einzuwählen und Ihren Namen oder ein Kürzel anzugeben.

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Club: Herbert List. Das magische Auge
29.6.2022