Baselitz. Richter. Polke. Kiefer.
Die frühen Jahre der alten Meister

Exterior view of the Hall for Contemporary Art. Photo: Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg Copyright: © Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg

Ausstellungsbesuch mit Führung in den Deichtorhallen
Dienstag, 12.11.2019
11:15 — 12:15 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie die spektakulären 1960er Jahre anhand von 114 frühen Hauptwerken von Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer. In dieser Zeit waren alle vier Künstler äußerst kreativ und dementsprechend produktiv. Sie setzten sich intensiv mit gesellschaftspolitischen Themen ihrer Zeit bzw. der unmittelbaren Vergangenheit auseinander: beispielsweise mit dem sogenannten Wirtschaftswunder oder der Forderung nach Wohlstand für alle.

Alle vier Künstler legten in dieser Zeit die Grundlagen für ihren Erfolg, der sie in Deutschland, aber auch international zu den bedeutendsten Vertretern der zeitgenössischen Kunstszene machte.
 

Informationen

Begrüßung und Einführung Prof. Dr. Dirk Luckow, Intendant der Deichtorhallen
Führung Rahel Bruns, Kunsthistorikerin
Ticket 15 Euro, exklusiv für Mitglieder

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Hinter den Kulissen bei der ZEIT
12.11.2019