Auf die Plätze, Leinwand los!

Otto Dix: Die Journalistin Sylvia von Harden, 1926. Centre Pompidou, Musée national d’Art moderne, Paris © VG Bild-Kunst, Bonn 2019. Foto: bpk / CNAC-MNAM / Jean-Claude Planche

Mal-Party
Freitag, 12.4.2019
19:00 — 21:30 Uhr

Junges Format

„Jeder Mensch ist ein Künstler“, proklamierte Joseph Beuys und ihr werdet ihm am Ende dieses Abends enthusiastisch zustimmen! Euch erwartet ein vergnügter Abend zwischen Martinis und Farbe. Am Ende nehmt ihr euer selbst gemaltes Gemälde mit nach Hause und versichert fortan jedem ungläubigen Besucher: „Jup, das habe ich gemalt!“

Da unsere Ausstellung der Kunst der 20er Jahre gewidmet ist, malt ihr natürlich eines der bekanntesten Werke dieser Zeit: das Porträt der Sylvia von Harden von Otto Dix.

Ausgebildete Künstlerinnen leiten euch dabei Schritt für Schritt an und geben individuelle Hilfestellung. Ihr bringt keine Vorkenntnisse, ein paar Euro für Getränke und beste Laune mit, um den Rest kümmern wir uns. Wir stellen alle Materialien, von der Leinwand über die Schürze bis zum Pinsel und den Acrylfarben.


In Kooperation mit Art Masters

Informationen

Kursleitung Panagiota Penny Monogiou und Ingeborg Freya Förtsch
Ticket für Young Members 35 Euro
Ticket für Nicht-Young Members 40 Euro

Anmeldung
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung per E-Mail an young@remove-this.buceriuskunstclub.de.
Alle weiteren Details erhaltet ihr mit der Anmeldebestätigung.

Zurück zur Übersicht
Alle Veranstaltungen

Nächste Veranstaltung
Kunstspione
13.4.2019