#likeacorbijn

Fotowettbewerb

In Anton Corbijns Werk steht das Porträt im Zentrum. Ob Musiker, Künstler, Statuen oder sich selbst – verkleidet als Rockstar – Corbijn stellt die fotografierten Protagonisten ikonisch dar.

Frei nach dem Motto #likeacorbijn, wollen wir auch Ihre Porträtfotos sehen. Lassen Sie sich von den Werken des Künstlers inspirieren und entdecken Sie mithilfe Ihrer Kamera die Welt der Porträtfotografie. Dabei sind Sie ganz frei in der Auswahl Ihres Bildmotivs: Ein Selbstporträt, eine porträtierte Figur oder Statue oder ein klassisches Porträt, in Farbe oder schwarz-weiß, ganz egal, wir sind gespannt auf Ihre Fotos. Posten Sie diese bis zum 6. Januar auf Instagram unter dem Hashtag #likeacorbijn.

Die Fotos, die unter dem Hashtag #likeacorbijn vom 12. November 2018 bis zum 6. Januar 2019 auf Instagram veröffentlicht werden, pinnen wir auf unserer Pinterest-Pinnwand #likeacorbijn.

Nach Ende der Schau wählen wir mit Franz Wilhelm Kaiser, Kurator der Ausstellung, ein Gewinnerfoto aus. Die Fotografin / der Fotograf dieses Fotos erhält einen Gutschein für einen Fotokurs im Wert von bis zu 150 €. Unter allen anderen Teilnehmenden verlosen wir 10 Young Member Mitgliedschaften plus 10 Kataloge zur Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead.


Teilnahmebedingungen

  • Facebook, Instagram oder Twitter stehen in keiner Verbindung zu diesem Gewinnspiel.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel, erklärt sich der Inhaber, die Inhaberin des Fotos bereit, dass dieses auf den Social-Media-Kanälen des Bucerius Kunst Forums geteilt wird.
  • Alle Daten werden nur zur Ermittlung des Gewinners im Rahmen dieser Aktion verwendet.
  • Teilnahmeschluss ist der 6. Januar 2019, 23:59 Uhr.
  • Teilnahme ab 18 Jahren.
  • Teilnahme nur aus Deutschland möglich.
  • Pro Teilnehmenden wird nur ein Bild berücksichtigt, auch wenn mehrere Bilder eingereicht wurden.
  • Ausgenommen von der Teilnahme sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bucerius Kunst Forums.
  • Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt schriftlich.
  • Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.