Filmmatinée: Agalma

[Translate to english:] Filmstill Agalma 2020

Filmvorführung des Instituto Italiano Di Cultura Amburgo

Sun, 9.10.2022
11:30 am — 10:04 am
Save the date

Note on events in German language
Accompanying the current exhibition, you can expect diverse and interesting events. In addition to exhibition-related events such as guided tours with the curators, lectures, studio courses for children and our series Introduction to the Exhibition, the programme also includes series of events organised by the ZEIT-Stiftung, such as the literature series Literatur zur Lage. Most of the events are held in German.
Click here for the entire programme (in German).

Der Dokumentarfilm von Doriana Monaco hält die Schönheit des Museums fest - nicht nur die atemberaubenden Arrangements klassischer Kunstwerke, sondern auch die engen, sonst unsichtbaren Beziehungen, die sich innerhalb seiner Mauern bilden. Agalma (vom griechischen Wort für Statue, Bild) zeigt das Museum als etwas sehr Lebendiges, und seine Werke werden in ihrer ganzen Materialität und Ausdruckskraft eingefangen. Der Film fängt die verborgene und immer wieder neu entstehende Beziehung ein, die zwischen den Besuchern und den Wundern der griechisch-römischen Antike entsteht, und die Leidenschaft derer, die durch ihre Arbeit das Leben des Museums jeden Tag aufs Neue bereichern. Beim Filmfestival Biennale di Venezia lief der Film 2020 in der Kategorie „Giornate degli autori“.
 

Vorführung des Dokumentarfilms (54 min.) auf Italienisch mit englischen Untertiteln. Nach der Vorführung gibt es ein Gespräch mit der Doriana Monaco, Antonella Di Nocera, Prof. Paolo Giulierini und Prof. Andreas Hoffmann. Das Gespräch findet auf Englisch statt.

Information

Tickets kostenlos
Ort Auditorium des Bucerius Kunst Forum


Aktuelle Hinweise

Bitte informieren Sie sich hier über die tagesaktuellen Bestimmungen und möglichen Corona-Regelungen.

Eine Veranstaltung des

Back to Overview
All Events

Next event
Club und Young Members: Members Art
13.10.2022