Datenschutzhinweise App

Datenschutz in der App des Bucerius Kunst Forums


Allgemein

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Ausstellungshaus. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Bucerius Kunst Forum gGmbH. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Wir haben zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese App verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Jenseits der App verarbeiten wir personenbezogene Daten auch im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung in unserer App betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.


Allgemein: Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Bucerius Kunst Forum gGmbH
Alter Wall 12
20457 Hamburg
info@remove-this.buceriuskunstforum.de
+49 (0)40 36 09 96 0

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter

ZEIT-Stiftung
Ebelin und Gerd Bucerius
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg

Datenschutzbeauftragter der ZEIT-Stiftung:
Axel Schuster
schuster@remove-this.zeit-stiftung.de


Zuständige Datenschutzbehörde

Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Ludwig-Erhard-Straße 22
20459 Hamburg


Allgemein: Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere App erfasst mit jedem Aufruf der App durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können

  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) (anonymisiert),


Allgemein: Sicherheit und SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten zu jeder Zeit vor Verlust, Verfälschungen und unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Alle Sicherheitsmaßnahmen werden laufend dem technischen Fortschritt angepasst.


Allgemein: Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen in den Datenschutzhinweisen umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gelten dann die neuen Datenschutzhinweise.


Hosting: Einleitung
Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter (1&1 IONOS SE) lediglich die genannten Logfiles.


Hosting: Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name und Version der App, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, das Betriebssystem des Nutzers und die IP-Adresse.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.


Zugriffsrechte der App

Zur Bereitstellung unserer Dienste über die App, benötigen wir die im folgenden aufgezählten Zugriffsrechte, die es uns ermöglichen, auf bestimmte Funktionen Ihres Geräts zuzugreifen.

1. Zugang zum Internet
Der Zugang zum Internet des Gerätes ist notwendig um die Inhalte der App auf einem aktuellen Stand halten zu können

2. Erfassung Netzwerkstatus und WiFi-Status
Die Daten sind notwendig um die Bereitstellung von Inhalten aus dem Internet steuern zu können ohne dabei lange Ladezeiten zu verursachen.


Betroffenenrechte
Sie haben das Recht über Ihre Datenverarbeitung selbst zu bestimmen, insbesondere ihr zu widersprechen. Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte der DSGVO Art. 15-21.


Weitere Informationen
Wenn Sie Informationen wünschen, die Ihnen diese Datenschutzhinweise nicht geben können oder, wenn Sie zu einem bestimmten Punkt weitere Auskünfte wünschen, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der ZEIT-Stiftung.