Ausstellungen

Anton Corbijn (1955): <i>Sinéad O'Connor</i>, Dublin 1990

Anton Corbijn
The Living and the Dead

7.6.2018 — 6.1.2019

Aktuelle Ausstellung

Die Ausstellung Anton Corbijn. The Living and the Dead ist dem niederländischen Fotografen Anton Corbijn gewidmet und untersucht die selten gestellte Frage, wann Fotografie Kunst wird. Wie viele Fotografen hat Corbijn lange an der Schnittstelle zwischen freier und angewandter Fotografie gearbeitet: Berühmt wurde er mit seinen ikonischen Porträts von Bands und Musikern wie Joy Division, Depeche Mode, Tom Waits, U2 oder den Rolling Stones.

Mehr Info

Vorschau

Christian Schad, Halbakt (Detail), 1929

Neues Sehen – Neue Sachlichkeit
Kunst der 20er Jahre
9.2. — 19.5.2019

Nach 1918 etablierte sich mit der Neuen Sachlichkeit in der Malerei bzw. dem Neuen Sehen in der Fotografie eine moderne Stilrichtung. In der Gegenüberstellung von Gemälden und Fotografien aus dieser Epoche spürt die Ausstellung den Wechselbeziehungen zwischen den Medien nach.

Mehr Info

Here We Are Today
Das Bild der Welt in Foto- & Videokunst
8.6. — 29.9.2019

Unter dem Titel Here We Are Today zeigt das Bucerius Kunst Forum paradigmatische Positionen der künstlerischen Auseinandersetzung mit den zentralen Fragen unserer globalisierten Gesellschaft.

Mehr Info

Disney, Rockwell, Pollock, Warhol
Ikonen Amerikas
19.10.2019 — 12.1.2020

Die Ausstellung versammelt vier Persönlichkeiten, die – jede auf ihre Weise – die visuelle Kultur der USA geprägt haben.

Mehr Info

Archiv