Veranstaltungen

Unterwegs in Hamburg: „Hafen der Träume“
Das Auswanderermuseum. BallinStadt Hamburg

28. April 2018 15:00 - 17:00 Uhr

Einführungsvortrag mit anschließendem Ausstellungsbesuch

Es ist die Welt vor 120 Jahren. Albert Ballin, Namenspatron des Auswanderermuseums Hamburg, fasst den Entschluss, eine Zufluchtsstätte für die Millionen Auswanderer aus Europa zu schaffen, bevor ihre Reise in die Neue Welt beginnt. Die Ausstellung entführt Sie in die faszinierende und persönliche Geschichte des Mannes, der für viele Menschen eine kurze Heimstätte geschaffen hat – den Hafen der Träume – und zeigt Ihnen die historische Bedeutung des Ortes für die Welt.
Die große Auswanderungsausstellung auf der Hamburger Veddel nimmt Sie mit auf eine Reise mit vielen Stationen. Sie erleben die Etappen der Auswanderung über die Jahrhunderte hinweg. In 14 Themenräumen erhalten Sie Einblicke in Länder, weit entfernt und Ihrem Leben doch sehr nah und vertraut.

€ 16,- (inkl. Einführungsvortrag und Eintritt)

Exklusiv für Mitglieder des Bucerius Kunst Clubs

Foto: © Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg bei Nacht