Veranstaltungen

Auf der Kunstmeile
Museum für Kunst und Gewerbe: Tiere

16. November 2017 11:00 - 12:00 Uhr

Führung: Prof. Dr. Sabine Schulze, Direktorin

An Beispielen bildender und angewandter Kunst beleuchtet die Ausstellung die Geschichte der Beziehung zwischen Mensch und Tier und unternimmt den Versuch einer Neubewertung dieses Verhältnisses. Die Exponate aus der vielfältigen Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe werden ergänzt durch internationale Leihgaben aus Museen und naturhistorisch und ethnologisch ausgerichteten Institutionen. In Themeninseln treffen Arbeiten der Hochkultur, Exponate aus populärem Kontext, Arbeiten indigener Kulturen und naturkundliche Objekte aufeinander. Die Ausstellung versammelt rund 150 Exponate von der Antike bis in die Gegenwart, darunter Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und Videokunst bis hin zu raumgreifenden Installationen und Filmen. Zu sehen sind u. a. Werke von Albrecht Dürer, Johann Heinrich Füssli, Fernand Khnopff, Paul Klee, Franz Marc, Douglas Gordon, Jean Paul Gaultier, Pierre Huyghe und Ai Weiwei.

€ 14,– (inklusive Eintritt)


Exklusiv für mitglieder des Bucerius Kunst Clubs

Franz Marc: Liegender Hund im Schnee (Detail), 1910/11, Städel Museum, Frankfurt am Main, Eigentum des Städelschen Museums-Vereins e.V., © Städel Museum – ARTOTHEK