Exhibition

Alexander Rodtschenko (1891-1956): Stabhochspringer, 1937, Sepherot Foundation Liechtenstein, © VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Stabhochspringer

Rodtschenkos Bilder von Springern gehören zu den letzten innovativen Bildfindungen in seiner Photographie. Turmspringer, aber auch Stabhochspringer erfasste er im Moment des Fliegens, der Schwerelosigkeit; ein Zustand, der ihn während seines gesamten künstlerischen Schaffens fasziniert hatte und der ihm nun – angesichts zunehmender staatlicher Repressalien – umso verheißungsvoller erscheinen musste.