Ausstellung

Pieter van der Heyden (1530–1572) nach Pieter Bruegel d. Ä. (1525–1569): Die großen Fische fressen die kleinen, 1557, Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Pieter van der Heyden (1530–1572) nach Pieter Bruegel d. Ä. (1525–1569): Die großen Fische fressen die kleinen

Die Beischrift erläutert die offensichtliche Aussage der Szene: Kleine Fische sind das Futter der großen Fische. Offen bleibt, ob dies Ausdruck der Resignation oder der Schadenfreude ist, ist doch auch der große Fisch tot. Die Verbildlichung der bekannten Redewendung stammt von Pieter Bruegel d. Ä., dennoch nennt der Kupferstich Hieronymus Bosch als Erfinder. An diesen erinnern zahlreiche Details.