Ausstellung

Nicolas Poussin (1594-1665): Die Heilige Familie mit den Heiligen Anna, Elisabeth und Johannes, gen. Die Jungfrau mit zehn Figuren, 1649, National Gallery of Ireland, Dublin, Photo © National Gallery of Ireland

Die Heilige Familie mit den Heiligen Anna, Elisabeth und Johannes, gen. Die Jungfrau mit zehn Figuren

Poussin fand seine künstlerischen Vorbilder in der klassischen Antike und der italienischen Renaissance. Mit seiner humanistischen Bildung galt er als peintre-philosophe (Maler-Philosoph). Die Heilige Familie, ein beliebtes Thema der Volksfrömmigkeit, stellte er in einer symmetrisch angelegten Figurenkomposition dar und betonte die drei Primärfarben Rot, Gelb und Blau.