Ausstellung

Pablo Picasso (1881-1973): Der Schatten, 1953, The Israel Museum, Jerusalem, © Succession Picasso / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Der Schatten

Das weiße Lichtfeld des Fensters und die schwarze Silhouette des Malers berühren eine nackte Frau auf einem Bett. Wo sie in Verbindung treten, lassen sie den weiblichen Körper deutlicher erscheinen: Die Umrisslinie verdoppelt sich, die Farben werden intensiver. Der Betrachter wird Zeuge eines Spiels von Nähe und Distanz.