Ausstellung

Pablo Picasso (1881-1973): Paulo als Pierrot, 1925, Musée national Picasso, Paris, © Succession Picasso / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Paulo als Pierrot

Wie ausgeschnitten stellte Picasso seinen als Clown verkleideten Sohn vor dem Fenster dar. In seiner Melancholie und Monumentalität erinnert er an die Figur des Gilles im gleichnamigen Gemälde von Antoine Watteau im Louvre.